Montafon Mountainbike Marathon

Schon wieder hat die Glücksfee von den Zweiradhelden zugeschlagen und mir einen Startplatz auf der 60km / 2.400hm Strecke beim heutigen 4. Montafon Mountainbike Marathon in Schruns/Österreich beschert. 🙂
Nach der Wetterprognose sollte es vormittags noch trocken bleiben und erst nachmittags regnen. Naja, stimmte nicht ganz: Beim Start schien noch die Sonne, aber nach gut einer Stunde fing es dann an, immer stärker zu pi****. Bergab hab ich deshalb nicht mehr viel gesehen aber wenigstens war der Regen warm und die  Strecke zu großen Teilen von Bäumen überdacht. Etwas beunruhigender war da schon das zeitweise Donnergrollen, aber geblitzt haben zum Glück nur die Gerätschaften vom Sportograf.

Musik: Daniel Juarez – Celeste

Gefahren bin ich heute mal nicht mit dem 11kg schweren Capic Hardtail sondern mit dem 1,5kg schwereren Bergamont Fastlane Fully. War vielleicht nicht die beste Wahl, denn es gab bergab nur einen kurzen ruppigen Pfad, auf dem ich aber eh gelaufen bin, und der letzte Anstieg verlief ca. 600 Höhenmeter lang auf Asphalt. Dementsprechend waren um mich herum eigentlich nur (Carbon-)Hardtails zu sehen. Aber egal, es hat trotz des bescheidenen Wetters überraschend viel Spaß gemacht, denn die Strecke ist wirklich sehr attraktiv und abwechslungsreich und fährt sich schön rund. Auch die Organisation war perfekt. Alles gut ausgeschildert und bestens abgesichert. Da fahre ich gerne wieder und vielleicht auch mal die Langdistanz mit 120km und 4.200hm. Am Ende sprang heute wieder eine Top10-Platzierung in der AK (10.) und Platz 53 gesamt heraus. 🙂

3:48h  |  61km  |  2.211hm    Sportics.net Aktivität

Veröffentlicht von

bbbaschtl

fährt Rennrad und Mountainbike im Allgäu

4 Gedanken zu „Montafon Mountainbike Marathon“

  1. Die hübsche Blonde hättest du ja ruhig mal ein bissel länger filmen können. 🙂
    Wiedermal Glückwunsch zur tollen Platzierung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s