Gunzesrieder Frühlingsrunde

Der erste richtig schöne Frühlingstag mit halbwegs schneefreien Berggipfeln im Allgäu heuer, Yeah! Da hieß es heute morgen nix wie rauf aufs Bike. Erkan von den Mountain Hereos war mit von der Partie und so schraubten wir uns nach flotter Anfahrt erstmal den schweißtreibenden Mittagberg in Immenstadt hoch. Über die Sennalpe Oberberg ging es dann hinunter nach Gunzesried und vor dort hinüber zur Ornach-Alpe. Nach einem bis auf ein paar Spitzkehren ganz flowigen Waldtrail überquerten wir die Talstrasse, um zur Höllritzer-Alpe aufzufahren. Kurz vor der Hütte stießen wir auf ein größeres Schneefeld. Da wir uns keine nassen Füße holen wollten, rollten wir ein Stück zurück und fuhren hinauf zur Mittelberg-Alpe. Von dort führt ein holpriger Wald- und Wiesentrail ins Ostertal. Die nächste und letzte Auffahrt führte uns dann zum Allgäuer Berghof, wo wir auf die Downhill-Roller Strecke hinunter nach Ofterschwang abbogen. Zurück ging es dann im Zweier-Mannschaftsfahren über den Illerradweg und die alte B19. Eine tolle Tour über knapp 92km und 2.459hm in 4:41h. 🙂

Musik: Martin Oakson – Summer Soon

Veröffentlicht von

bbbaschtl

fährt Rennrad und Mountainbike im Allgäu

Ein Gedanke zu „Gunzesrieder Frühlingsrunde“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s