4. MTB-Bergsprint zum Schwarzen Grat

kuehnisny406Gut drei Monate nach der DM MTB Justiz ging es sich vergangenes Wochenende endlich mal wieder für ein kleines Rennen aus, wie unsere österreichischen Nachbarn zu sagen pflegen. Schon zum 38. Mal richtete der TV Isny am 28.09.2014 einen Berglauf von der Rehaklinik Überruh hinauf zum Aussichtsturm Schwarzer Grat aus und zum 4. Mal wurde im Rahmen dieser Veranstaltung auf fast gleicher Strecke bei bestem Spätsommerwetter auch ein MTB-Uphill-Rennen gestartet. 7,1km und 470hm ausschließlich auf Forststraßen klingt nicht allzu dramatisch, aber gleich nach dem fliegenden Start ging es eine ordentliche Rampe hoch, auf der sich meine Teamkollegen Robby und Franky mit ihren 7kg-Bikes und unser Youngster Patrick aus dem Staub machten und ich mich so auf Position 20 der gut 60 Starter einreihte. Einige waren wohl etwas zu schnell angefahren, mich eingeschlossen, denn die anfänglichen Leistungswerte von 400W und mehr pendelten sich bei einem 170er Durchschnittspuls bald um meinen Schwellenwert von 285W ein. Trotzdem konnte ich noch ein paar Konkurrenten einsammeln und wurde selber nicht überholt. Nach 26.03min sprang dann ein 15. Gesamtrang und Platz 2 bei den Senioren 2 hinter Teamkollege Franky heraus. Robby gewann die Elitewertung, Esther die U23-Wertung der Damen und Patrick wurde dritter bei den U23-Herren, was dem RSC AUTO BROSCH Kempten dann auch noch den Sieg in der Mannschaftswertung einbrachte. 🙂

Veröffentlicht von

bbbaschtl

fährt Rennrad und Mountainbike im Allgäu

2 Gedanken zu „4. MTB-Bergsprint zum Schwarzen Grat“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s