Trainingslager Toskana 2015

Während sich in Deutschland das Sturmtief Niklas austobte und Outdoor-Aktivitäten wohl weitestgehendst unterband, war ich mit den U15/U17/U19- und U23-Fahrern/-innen und einigen Triathleten des RSC AUTO BROSCH Kempten in der Karwoche zum Radfahren in der Toskana. Bestens untergebracht im Hotel Marinetta in Marina die Bibbona direkt am Meer hatten wir eine tolle Woche mit Top-Wetter. Meistens war ich mit den Älteren unterwegs, aber besonders gefreut hat mich, dass unsere U15- und U17-Fahrer sehr große Fortschritte in allen Belangen, insbesondere Fahrtechnik und Kondition gemacht haben. 🙂

Veröffentlicht von

bbbaschtl

fährt Rennrad und Mountainbike im Allgäu

3 Gedanken zu „Trainingslager Toskana 2015“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s