Zwift – Iron Goat Series – Gesamtsieg

igs-logoDie meisten Rennen auf Zwift sind zu kurz und zu flach. 40 – 60 Minuten am Anschlag sind nix für einen alten Mann. Zum Glück gab es im Herbst/Winter 2016 die Iron Goat Series, ein Wettbewerb aus 16 Rennen mit dem Schwergewicht auf langen Distanzen und vielen Höhenmetern. Bei 10 Veranstaltungen war ich in der B-Kategorie (FTP unter 4 w/kg) am Start. Einmal wurde ich fehlgeleitet, einmal wurde das Rennen wegen Netzstörungen neutralisiert. Nach zwei Siegen, zwei zweiten, zwei dritten und einem vierten Platz war die Ausgangslage vor dem letzten Rennen spannend: Mit acht Punkten Vorsprung lag ich vor dem Spanier Alex Callejo (Team PTz) in Führung. Der hatte mich im direkten Duell bisher immer geschlagen und in den letzten Wochen fast jedes B-Rennen auf Zwift gewonnen. Mit einem Sieg hätte er mich eingeholt, sofern ich nicht selbst gepunktet hätte. Ziel war also Platz 6 (1 Punkt), um alles klar zu machen.

Das letzte Rennen verlief über 4 Runden auf dem London Loop Kurs, d. h.  viermal den Box Hill Climb hinauf (60km mit 830hm). Callejo setzte sich bereits in der zweiten Runde am Berg ab, aber trotz Unterstützung seines Teamkollegens Bruno Vieira  (A-Klasse) gelang es ihm nicht, den zuvor ausgerissenen Grzegorz Zaranko (Team Poland) einzuholen. Dahinter konnte ich in der immer kleiner werdenden Verfolgergruppe den dritten Platz in der B-Klasse absichern. Damit war der Gesamtsieg im Kasten. 🙂

igs-gc-794

Die IGS Serie wird leider nicht fortgeführt. Stattdessen hat Organisator Rob Bolt das neue Rennformat Bolt Race Series (BRS) aufgestellt, einer interessanten Kombination aus Einzelzeitfahren, langen bergigen Rennen und kurzen Kriterien. Zumindest bei den ersten beiden Wettbewerben werde ich möglichst oft am Start sein. Hope to see you there!  🙂

Wer Zwift noch nicht kennt, kann mir übrigens auf beam.pro live zusehen.

Veröffentlicht von

bbbaschtl

fährt Rennrad und Mountainbike im Allgäu

Ein Gedanke zu „Zwift – Iron Goat Series – Gesamtsieg“

  1. werde mal schauen, das ein oder andere zu fahren aber die zeiten so spät am abend sind natürlich recht besch…….. 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s