Das beste Bike auf Zwift …

… ist nicht das Tron-Bike.

Das futuristische Zwift Concept Z1 – auch Tron-Bike genannt – gilt allgemein als das schnellste, beste und deswegen meistbegehrte Bike auf Zwift, für das es sich lohnt, die notwendigen Strapazen der Everest-Challenge (50.000hm) auf sich zu nehmen. Ich fahre es nicht mehr, sondern stattdessen das Trek Emonda mit den Lightweight Meilenstein Laufrädern. Warum?

  • Als ich mir das Tron-Bike Mitte 2016 „erkletterte“, war ich damit ein Exot, heute fährt es fast jeder.
  • Der Avatar auf dem Tron-Bike hat nur eine Griffhaltung, d.h. ich sehe nicht, ob ich im „Draft“ bin oder nicht.
  • Das Blau des Tron-Bikes bekommt man nie genauso hin wie die Bündchen des VISION Kits.
  • Das Tron-Bike ist nicht mehr das schnellste Bike, zumindest bergauf. Mit den Lightweight Laufrädern ist das Trek schneller.

Deshalb:

trekemonda840

Veröffentlicht von

bbbaschtl

fährt Rennrad und Mountainbike im Allgäu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.