5. MTB Bergsprint in Pinswang

Am 25.05.2017 war es wieder so weit: wie schon im letzten Jahr ist sich der dicke alte Mann nicht zu schade, an einem völlig aussichtslosen Uphill-Rennen teilzunehmen. Die Strecke ist unverändert, 350hm auf 4km von Pinswang hinauf zum Dreiländereck. Wieder am Start: die ganzen lokalen Bergspezialisten, junge, dürre Heringe mit 26-Zoll Starrbikes  unter 7kg. Zum Glück ist mehr als die Hälfte des überschaubaren Feldes auf „normalen“ MTBs unterwegs, so dass ich mit meinem 10-Kilo-Hardtail nicht ganz so sehr auffalle. Nach dem Start wieder dasselbe Bild: alle rasen los und der Alte braucht ewig, bis er in Schwung kommt.  Viele Plätze mache ich dann nicht mehr gut und nach 19:23min hat das Leid ein Ende. Diesmal Platz 15, Altersklassen gibt es hier nicht. Gewonnen habe ich trotzdem etwas, denn bei der Tombola nach der Siegerehrung wurde wohl jede Startnummer gezogen. Eine schöne, kleine Veranstaltung, die mehr Teilnehmer verdient hat.